Test: shenzoo® Dockingstation für Apple iPhone

Heute stelle ich euch eine Docking Station für alle aktuellen Apple iPhone mit Lightning Anschluss vor. Es handelt sich um die Shenzoo Docking Station. Ich war schon lange Zeit auf der Suche nach einer Docking Statin für mein iPhone 6 bzw 6S. Diese waren meist sehr überteuert und hatten zudem nur durchschnittliche Kundenbewertungen. Vor kurzem bin ich dann auf Amazon auf die Docking Statin von Shenzoo gestoßen. Bei einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 4 Sternen und einem Preis von nur 10,99€ kann man eigentlich nichts falsch machen.

DSC00551

Die Dockingstation ist in drei verschiedenen Farben erhältlich:

  • schwarz
  • gold
  • rose gold

Ich habe mich passend zu meinen iPhone für die schwarze Variante entschieden.

DSC00552

Verarbeitung

Das Dock selbst macht einen stabilen und hochwertigen optischen Eindruck. Als Material wurde hier Kunststoff verwendet. Die Oberfläche des Dock ist vergleichbar mit der Amazon Fire TV Fernbedienung. Das Anschlusskabel das mit dem PC verbunden wird ist ca. 95cm lang und ist fest mit dem Dock verbunden. Der Lightning Anschluss ist gut verarbeitet. Dieser kann minimal angewinkelt werden um das iPhone sicher in das Dock zu legen bzw. wieder zu entfernen.

DSC00559

Funktion

Für den Betrieb am Windows Rechner oder Mac sind keine weiteren Treiber nötig. Das Dock wird einfach in einen der USB Anschlüsse am PC angeschlossen und ist danach betriebsbereit. Die Ladefunktion funktioniert einwandfrei. Auch bei der Syncronisierung mit iTunes oder der Übertragung von Fotos habe ich bislang keinerlei Probleme gehabt.

Fazit

Für den Preis bekommt man hier eine absolut gelungene iPhone Dockingstation. Ein Kritikpunkt gibt es allerdings auch. Da das Dock aus Kunststoff und nicht aus Aluminium verarbeitet ist rutscht das Dock leicht auf dem Schreibtsich hin und her.

Test: Lightning Kabel 2m von Swiss-QA

DSC00560

Die Lightning Kabel von Swiss QA sind in verschiedenen Farbausführungen und Längen verfügbar. Das von mir getestete Kabel hat eine Länge von 2m. Das Kabel steht auch mit mit 1m bzw. 3m Länge zum Angebot.

Verarbeitung / Qualität

Das Kabel selbst wirkt gut verarbeitet. Die Ummantelung des Kabels ist mehr als ausreichend. Dadurch ist das Kabel meiner Meinung nach etwas unflexibler als herkömmliche Ladekabel. Die Stecker sind im Vergleich zu anderen Kabeln nicht so hochwertig verarbeitet. Hier löst sich zum Teil schon der Lack (siehe Fotos). Der USB Stecker sieht ziemlich gut aus. Der Übergang zum Kabel ist sehr gelungen. Neben dem Kabel liegt außerdem noch eine Band mit Klettschnalle um das Lightning Kabel aufzuwickeln.

DSC00561

Funktionalität

Die Ladefunktion und der Datenaustausch zwischen Laptop und iPhone bzw. iPad funktioniert tadellos.

TEST: iPhone 6 / 6S Schutz Hülle aus TPU–Empire State Building

Ich hatte die Tage wieder das Vergnügen eine Handy Hülle für das iPhone 6 bzw. 6S zu testen. Genau genommen geht es um eine Schutzhülle aus transparentem TPU. Dabei ist auf der Rückseite der Hülle ein Motiv aufgedruckt. Es stehen mehrere Motive zur Auswahl. Ich habe mich für das Motiv des Empire State Buildings entschieden.

DSC00550

Material / Verarbeitung

Die Hülle besteht wie gesagt aus TPU. Die Abkürzung TPU steht für Thermoplastisches Polyurethan. Dabei handelt es sich um einen weichen Kunststoff. Die Hülle ist dabei nur 0,3mm dünn. Durch die extrem schlanke Hülle liegt das iPhone gut in der Hand. Die Hülle liegt dabei griffig in der Hand und das Handy lässt sich weiterhin gut bedienen. Mir ist mein iPhone seit ich die Hülle benutze kein einziges mal aus den Händen gefallen. Das spricht für einen guten Bedienkomfort. Die Hülle lässt das schlanke iPhone 6 / 6S weiterhin extrem dünn wirken.

DSC00544

Die dünne Materialstärke und die Art des Kunststoffes bringt allerdings auch einen großen Nachteil mit sich. Wie schon in der Produktbeschreibung des Herstellers erwähnt, dient die Hülle nur als Schutz vor Schmutz und Kratzern. Bei einem Sturz aus “Hüfthöhe” kann es durchaus sein dass das iPhone Blessuren davon tragen wird.  Zudem ist das Display nicht geschützt. Die Seitenwände der Hülle ragen nicht über die Displayränder des Handys. Somit ist bei einem Sturz das Display eine große Angriffsfläche für Beschädigungen.

DSC00547

Benutzung

Auf der Rückseite der Hülle befindet sich eine Aussparung für die Kamera und den Blitz. Für das Mikrophon, Klinkenanschluss und Lightning Anschluss gibt es ebenfalls Aussparungen. Wobei der Klinkenanschluss und der Lightning Anschluss extra mit einer Gummiklappe versehen sind. Diese soll die Anschlüsse vor Staub und Schmutz schützen. Der Mute Schalter auf der linken Seite ist weiterhin sehr gut erreichbar bzw. bedienbar. Die Lautstärketasten und der Standby Knopf haben weiterhin einen guten Druckpunkt. Das hat mir sehr gut gefallen.

DSC00549

Fazit

Wer auf der Suche nach einer schlanken Handyhülle für sein iPhone ist, dem kann ich die Hülle wärmstens empfehlen. Wer sein iPhone aber wirklich vor Stürzen und Displaybrüchen schützen möchte der greift besser zur einer anderen Hülle.

Anbei noch der Link zur Amazon Produktseite:

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung

6104Sd 0PcL._SL1000_

Amazon hat heute still und heimlich eine neue Version seines Kassenschlagers dem Fire TV Stick veröffentlicht. Der neue Fire TV Stick ist ab sofort auf der Amazon.de Seite vorbestellbar. Erscheinungstermin ist der 20. April. Ich habe mir mein Exemplar bereits gesichert, da man aus Erfahrung sagen kann dass das Kontingent sehr schnell ausverkauft sein wird.  Aber was sind die Neuerungen des Gerätes?

Neuerungen

Der neue Fire TV Stick besitzt einen schnelleren WLAN Chip, dieser unterstützt jetzt auch den 802.11ac Standard.

Wie es der Name schon vermuten lässt ist Alexa bereits mit an Board des Fire TV Sticks.  Das heißt Amazons Sprachassistent kann über den Fire TV Stick genutzt werden. Die Spracheingabe erfolgt dabei über die Fernbedienung des Fire TV Sticks. Alexa wird mittels Tastendruck auf der Fernbedienung aktiviert und hört dann erst zu.

Natürlich könnt ihr mit Alexa auch nach bestimmten Content in Amazons Video Datenbank suchen. Zum Beispiel: Suche Nach romantischen Komödien. Ich finde hier lehnt sich der neue Fire TV Stick ein bisschen an das neueste Apple TV an.

Der Dual Core Prozessor der alten Generation wurde durch einen leistungsstärkeren Quad-Core Prozessor getauscht. Dieser taktet mit 1,3 GHz. Es handelt sich hierbei um den MediaTek Quad-Core ARM. Als GPU wird eine Mali450 MP4 verwendet. Dadurch unterstützt der Fire TV Stick auch H.265 codiertes Videomaterial. Eine Auflösung von 4K ist allerdings nicht möglich. Laut Produktseite von Amazon werden weiterhin nur die Auflösungen von 720p und 1080p unterstützt.

Arbeitsspeicher und interner Speicher sind unverändert. Demnach hat das Fire TV mit Alexa Sprachfernbedienung einen internen Speicher von 8GB und einen Arbeitsspeicher von 1GB.

Sobald das Gerät verfügbar ist und ich es ausgebiet getestet habe, werde ich hier einen ausführlichen Bericht veröffentlichen. Falls auch ihr Interesse an dem Gerät habt könnt ihr es momentan zu einem Preis von 39,99€ bei Amazon vorbestellen.

Amazon Echo und Amazon DOT verfügbar


Endlich ist es soweit! An alle die bisher nicht unter den glücklich auserwählten waren und eine Einladung zum Kauf des Amazon Echo bzw. Echo Dot erhalten haben, können ab sofort regulär die beiden Geräte unter amazon.de bestellen.


Ich habe bereits seit einigen Wochen den Amazon Dot zuhause und bin vom Gerät begeistert. Ich werde die nächsten Wochen noch einen Testbericht darüber schreiben und diesen hier veröffentlichen.

Anbei verlinke ich euch die Produktseiten der beiden Geräte:

Amazon Echo, schwarz

Amazon Echo Dot, schwarz

TEST: Pioneer BDR-S09XLT

IMG_1243

Ich möchte euch in diesem Artikel meine jüngsten Erfahrungen mit dem Pioneer BDR-S09XLT Bluray Brenner teilen. Ich habe mir die Tage nun endlich das High End Modell des neuesten Pioneer Bluray Brenners geleistet. Das Modell SXX der Modellreihe steht für das, ich nenne es mal High End Modell der Serie. Der kleine Bruder BDR-209 besitzt den gleichen Chipsatz, verfügt aber nicht die edle Frontabdeckung wie das “S” Modell von Pioneer. Zudem verspricht der Hersteller eine bessere Laufruhe und damit eine geringere Lautstärke.

IMG_1244

Ich habe den Brenner bei Amazon zu einem Preis von 79€ bestellt. Nicht gerade billig für einen Brenner der mittlerweile auch schon ein paar Jahre auf dem Markt ist. Das aktuelle Modell von LG der BH16NS55 ist aktuell für 69€ zu haben, und ist erst ca. 1 Jahr jung. Der Pioneer S09XLT wird ohne Software geliefert. Ein SATA Kabel sucht man auch vergeblich. Im Karton befindet sich neben dem Brenner nur die Bedienungsanleitung. Bereits bei der Installation im heimischen Rechner ist mir aufgefallen, dass der Player von den Geräteabmessungen tiefer ist als meine bereits verbauten Laufwerke. Die genauen Maße des Brenners sind: B: 148mm: H: 42,3mm T: 180mm

Lt. Amazon Produktseite kann man sich bei Ashampoo das Brennprogramm Burning Studio kostenlos herunterladen. Zum Brennen verwende ich aber weiterhin das kostenlose Programm ImgBurn. Bei den ersten Brennversuchen bestätigte sich die versprochene Laufruhe des Brenners. Im Brennbetrieb ist das Gerät flüsterleise. Die ersten Tests gebrannter Bluray bestätigten meine Vermutung: Der Pioneer brennt die BD-R DL Rohlinge eine Nuance besser als mein bisheriger Brenner der LG BH16NS55. Getestet habe ich Verbatim Rohlinge aus Japan (Herstellung von Panasonic) und MediaRange Rohlinge (Hersteller Verbatim).

pioneer_4x

Die Rohlinge von MediaRange (DiscID VERBAT-IMF) brennt der Pioneer ohne Probleme. Zudem fallen die Scans auch noch sehr gut aus. Der LG hatte hier erhebliche Probleme die Discs überhaupt zu Ende zu brennen. Meistens erhielt ich Abbrüche beim zweiten Layer. Auch die Scans vielen immer sehr durchschnittlich aus. Die Rohlinge von Panasonic (DiscID MEIT02) brennt der Pioneer auch einen Tick besser wie der LG. Aber seht euch die Scans selbst an.

pioneer_4x

Fazit:
Neben den Verkaufsschlager dem LG BH16NS55 fällt der Pionner BDR-S09 immer mehr in den Hintergrund. Für meine Ansprüche nämlich, dem Erstellen von Blurays, meist auf Double Layer Rohlingen ist der Pioneer BDR-S09 momentan der beste Brenner, was die Brennqualität angeht. Die 10€ Aufpreis gegenüber dem LG sind auf jeden Fall gerechtfertigt. Zudem sieht der Pionner Brenner in der “S” Version auch noch sehr ansprechend aus. Für diejenigen die auf das Frontpanel verzichten können, gibt es immer noch die normale Variante den BDR-209. Anbei verlinke ich euch noch die entsprechenden Produktseiten auf Amazon.

Pioneer BDR-S09

Pioneer BDR-209

Empfehlen kann ich euch die Rohlinge von Verbatim in der 50er Spindel. DiscID MEIT02. Link

Aber auch die aktuellen MediaRange Rohlinge. DiscID VERBAT-IMF, wobei ich auf jeden Fall zu den Panasonic tendiere. Link

TEST: Cateck 3.0 USB Hub inkl. 2 Steckplätze für SD und MicroSD Karten

DSC00491

Die letzten beiden Wochen hatte ich das Vergnügen oben genannten 3.0 USB Hub zu testen. Das besondere an dem USB Hub ist meiner Meinung nach das Design. Am meisten punktet bei mir das Aluminium Design des Hubs. Nach meiner ersten Abschätzung ist dies aber nur Kunststoff. Nicht desto trotz passt der USB Hub perfekt neben einem iMac oder MacBook Pro. Das Design lehnt sich meiner Meinung nach ein bisschen an das der Apple Tastatur.

DSC00493

Im Lieferumfang befindet sich ein ca. 60cm langes USB 3.0 Kabel, welches den USB Hub mit dem Mac verbindet. Natürlich kann der USB Hub auch mit PC´s verwendet werden. Ich habe den Hub unter anderem an einem Windows 10 Rechner getestet. Der USB Hub wird automatisch von beiden Systemen erkannt. Es müssen keine zusätzlichen Treiber installiert werden. Der Hub stellt neben den drei USB Ports noch jeweils einen Port für SD Karten und einen für MicroSD Karten zur Verfügung. Auf der Rückseite befindet sich zudem ein Eingang für ein externes Netzteil. Im Normalbetrieb ist der Anschluss eines externen Netzteils aber nicht erforderlich. Einbußen in der Geschwindigkeit gegenüber einem direktem Port am Mainboard sind sehr gering. Ich habe das ganze mittels CrystalDiskMark gemessen. Ein USB Stick mit 32GB Speicher war im USB Port gegenüber dem direkten Anschluss am Mainboard nur etwa. 0,5 MB/s langsamer.

DSC00495

DSC00496

Auf der Unterseite befindet sich eine “Anti-Rutsch Beschichtung”. Somit hat der Hub einen besseren Halt auf dem Schreibtisch. Alle von mir getesteten USB Sticks und SD Karten wurden ohne Probleme erkannt. Von meiner Seite gibt es eine klare Kaufempfehlung, vor allem bei einem Preis von momentan knapp 20€.

Hier geht es direkt zur Produktseite.

Audi A3 – unrunder Motor im Leerlauf – Leerlaufdrehzahl zu hoch

Ich fahre einen Audi A3 8P 2,0 TFSI mit dem Motorkennbuchstaben AXX. Vor einigen Wochen hatte ich das seltsame Phänomen, dass die Leerlaufdrehzahl bei warmer Motortemperatur auf ca. 1200U/min gestiegen ist. Auch durch einen kurzen Gaßstoß ging die Drehzahl nicht wieder nach unten. Weiter fiel mir auf dass beim Kaltstart der Motor sehr unrund lief und im Leerlauf auch leicht sägte.

Im Motorsteuergerät wurden folgende Fehler abgelegt:

  • Bank1, Kraftstoffbemessungssystem System zu mager bei Leerlaufdrehzahl
  • Leckluft im Ansaugsystem

Der Übeltäter war schnell gefunden. Das Druckventil der Kurbelgehäuseentlüftung war defekt. Das Teil kostet ca. 30€ und ist schnell getauscht. Es befindet sich unterhalb der Motorabdeckung und ist mit vier Schrauben befestigt. Beim Tauschen empfehle ich ebenfalls die zugehörige Dichtung zu tauschen. Ich habe noch die zwei Druckschleuche die vom Ventil kommen gewechselt.

s-l300

 

2008-12-24_220500_eos_pcv

Die Teilenummern lauten:

Ventil 06F 129 101 R
Dichtung 06F 103 483 E
Entlüftungsschlauch 06F 103 221 E
Schlauch 06F 103 235

Test: PACKENGER Luxury Collection Handy Klapphüllen aus Leder in verschiedenen Farben (iPhone 6 / 6S, Blau)

Dies ist meine zweite Klapphülle oder auch Bookstyle-Hülle für mein iPhone 6S. Eine grundsolide Klapphülle komplett aus Leder.

Ich habe die Hülle jetzt ca. drei Wochen täglich im Einsatz. Im Gegensatz zu meiner ersten Hülle von einer anderen Marke ebenfalls aus Leder kann ich diese zu 100% weiterempfehlen.

Die Hülle ist perfekt verarbeitet, die Nähte sind alle sauber verarbeitet und haben sich in meinem Testzeitraum nicht gelöst.

Für alle Tasten sind in der Hülle Aussparungen vorgesehen. Dadruch sind die Tasten in jeder Situation perfekt erreichbar. Die Oberseite der Hülle kann um 180° nach hinten geklappt werden. Somit kann man den Deckel für z. B. das Telefonieren nach hinten klappen.

In der Innenseite befinden sich verschieden Fächer in die sämtliche Karten verstaut werden können. Aber Achtung! Der Hersteller rät davon ab Karten mit Magnetstreifen in der Hülle aufzubewahren. Dies habe ich auch unterlassen, da der Deckel der Hülle einen magnetischen Verschluss hat. Dies gewährleistet dass bei einem Sturz der Deckel der Hülle auch weiterhin zu bleibt und nicht aufgeht. Somit sollte im Falle eines Sturzes auch das Display geschützt sein.

Ich kann die Hülle nur weiterempfehlen. Sie liegt gut in der Hand, macht einen wertigen Eindruck und sieht dabei auch noch gut aus.

Test: PlayStation 4 slim CUH-2016A CUH-2016B Erfahrungsbericht

Achtung: Die Playstation 4 Slim gibt es aktuell für 196€ jetzt bei Amazon als Black Friday Deal
Hier geht es direkt zum Deal!

IMG_0966

Die neue Playstation 4 Slim ist jetzt bei mir seit ca. drei Wochen in Betrieb und ich kann mein erstes Fazit geben. Die Playstation 4 Slim ist die neueste Version der seit Ende 2013 erhältlichen Konsole. Dadurch dass die Playstation 4 Pro unmittelbar vor der Tür steht ist der Preis für die Slim Version in kürzester Zeit zu Gunsten der Käufer sehr gefallen. Ich habe meine Exemplar für 199€ hier bei Amazon gekauft.

Lieferumfang

  • Playstation 4 Slim
  • HDMI Kabel
  • Mono Headset
  • USB Kabel (zum Laden des Controllers)
  • 1x Controller
  • Handbücher
  • Kaltgerätestecker

Anschlüsse

Die Playstation 4 Slim bietet folgende Anschlussmöglichkeiten:

  • 1x Anschluss für Kamera
  • 1x HDMI Ausgang
  • 1x LAN Anschluss
  • 2x USB (Vorderseite)

Der optische Audioausgang auch SPDIF genannt ist gegenüber dem Vorgängermodell weggefallen. Meiner Meinung war das auch absehbar, da der Anschluss keine Zukunft mehr hat. Gerade im Bluray und bald 4K Zeitalter kommt der Anschluss zwecks Übertragungsgeschwindigkeit nicht mehr mit den aktuellen Anforderungen zurecht. HD Tonformate wie sie heute auf Blurays zu finden sind können über den Anschluss nicht übertragen werden. Zum Beispiel wird bei einer DTS-HD Tonspur nur der DTS Kern übertragen (~ 1,5 Mbps).  Eine vollständige DTS-HD Tonspur hat eine Übertragungsrate von bis zu 24Mbps.

IMG_0971

Design / Verarbeitung

Der wohl größte sichtbare Unterschied der Playstation 4 Slim gegenüber der alten Version ist die Größe. Die Slim ist deutlich geschrumpft. Die genauen Maße sind 265 × 39 × 288 mm statt ca. 275 × 53 × 305 mm.  Auch wiegt die Slim Version nur noch 2,1kg. Das Vorgängermodell brachte 2,5 kg auf die Waage. Das blaue LED Band ist weggefallen. Der aktuelle Betriebszustand der PS4 wird nun über eine beleuchtete Power-Taste angezeigt.

Wer sich auch fragt was das offene Loch mit dem Gewinde auf der Seite der Playstation zu suchen hat, kann ich beruhigen. Es handelt sich hier um ein Gewinde für den extra erhältlichen Standfuß.

WLAN

Die Playstation 4 Slim hat ein neues Wlan Modul bekommen. Dieses funkt nun auch im 5-GHz-Band, was in der Praxis zu deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten führen soll (Voraussetzung der WLAN Router sendet ebenfalls im 5-GHz-Band). Gerade beim Laden von lästigen Spiele-Updates ein großer Vorteil.

IMG_0967

Stromverbrauch (mein Kaufkriterium)

Durch die neue Prozessorarchitektur und das nochmals überarbeitete Netzteil konnte der Stromverbrauch nochmals gesenkt werden. Und das nicht zu knapp. Zum Beispiel bei PES2017 sind es nur noch ca. 85Watt gegenüber 144Watt bei dem Vorgängermodell. Das sind 40% weniger Energieverbrauch. Wenn man auch nur eine Stunde am Tag spielt hat man somit eine Kostenersparnis von ca. 6€/Jahr.

Durch die überarbeitete Prozessorarchitektur und das neue Netzteil produziert die PS4 auch weniger Abwärme. Somit ist die Konsole um einiges leiser gegenüber dem Vorgänger geworden. Die Konsole steht bei mir ca. 2,5Meter vom Sitzplatz entfernt. Und ich kann sie während dem Betrieb nicht wahrnehmen.

PS4 Slim oder doch PS4 Pro?

Die meisten fragen sich wahrscheinlich ob sie nicht lieber warten sollen und sich bei Markteinführung die Pro Version kaufen sollen. Für mich war die Entscheidung einfach. Da ich keinen 4K Fähigen TV  besitze und in absehbarer Zeit auch keinen zulege, habe ich mich für die PS4 Slim entschieden. Für Besitzer des Vorgängermodells lohnt sich der Kauf aber nicht. Besitzer eines 4K TV´s sollten in Erwägung ziehen vielleicht doch gleich zu der größeren PS4 Pro zu greifen. Ich jedenfalls bin mit dem Kauf voll zufrieden. Die neueste Generation ist mehr als ausgereift. Abstürze oder ähnliches konnte ich bisher keine verzeichnen. Mit dem Spiel Mafia 3 macht die Konsole richtig Spaß.

Falls ihr mich unterstützen wollt und vorhabt die Konsole zu kaufen, dann benutzt folgenden Link:

Playstation 4 Slim 500GB
Playstation 4 Slim 1TB
Playstation 4 Pro

IMG_0968

IMG_0969

IMG_0970