Urbanears Plattan Kopfhörer reparieren

Wer kennt es nicht? Bei in den Jahre gekommenen Kopfhörern geht ein Kanal plötzlich nicht mehr. Dieses Problem hatte ich kürzlich bei meinen Kopfhörern der Marke Urbanears. Genau handelt es sich um die Plattan Version. Sie verfügt über ein Mikrofon mit einem Remote Knopf. Über den Remote Knopf kann die Wiedergabe gesteuert werden. Beim iPhone können mit dem Remote Knopf folgende Ereignisse ausgelöst werden:

1x Drücken Play / Pause
2x Drücken Nächster Titel
3x Drücken Titel zurück
Langes Drücken Siri wird aktiviert

 

Nun aber zur eigentlichen Reparatur. Bei mir lag das Problem bzw. der Wackelkontakt direkt am Klinkenstecker der Kopfhörer. Wenn man das Kabel am Stecker bei angeschlossenen Kopfhörern gebogen hat kam kurzzeitig aus beiden Kanälen Musik. Also muss der Wackelkontakt direkt am Klinkenstecker sein. Die einfachste Möglichkeit das Problem zu lösen ist einen neuen Klinkenstecker an das Kopfhörerkabel zu löten. Da die Kopfhörer ein Mikrofon haben benötigt ihr zwangläufig einen 4-poligen Klinkenstecker. Ich habe mich für dieses Modell entschieden: Link.

61dA0KKN0UL._SL1390_

Benötigte Materialien:

  • 4poliger Klinkenstecker
  • Schleifpapier 600-800 Stärke
  • Feuerzeug
  • Seitenschneider
  • Lötkolben

Vorgehensweise:

  1. Defekten Stecker entfernen

Zunächst wird der defekte Klinkenstecker mit einem Seitenschneider abgezwickt. Am besten lasst ihr am defekten Stecker ein Stück vom Kabel übrig. So könnt ihr notfalls die Pin Belegung des Steckers mit einem Multimeter messen, falls etwas nicht funktionieren sollte.

2. Drähte abisolieren

Als erstes müsst ihr ein Stück von der Stoffummantelung abschneiden. Ca. 3-4cm. Danach kann die weiße Ummantelung entfernt werden. Ca. 2cm mehr nicht. Danach sollten die einzelnen Drähte sichtbar sein. Ihr solltet insgesamt 5 einzelne Drähte haben, wobei der fünfte Draht aussieht wie ein Schutzschirm des Kabels. Das dachte ich Anfangs erst auch, bis ich gemerkt habe das es sich dabei um die Masse Verbindung des Mikrofons handelt. Folglich solltet ihr nun folgende Drähte vor euch haben:

1x Grün Linker Kanal
1x Blau Rechter Kanal
1x Rot Mikrofon
2x Kupfer Masse

Auf den einzelnen Drähten befindet sich eine dünne Lackschicht welche nicht leitend ist. Das heißt bevor die Drähte auf den Stecker verlötet werden, muss die Schutzschicht entfernt werden. Jetzt kommt das Feuerzeug zum Einsatz. Haltet die einzelnen Drähte für ca. 1 Sekunde in die Flamme. Dies löst die oberste Schicht des Lackes. Anschließend könnt ihr die Spitzen mit dem Schleifpapier bearbeiten. Sodass die Drähte blank sind. Danach jeden einzelnen Draht mit Lötzinn versiegeln.

IMG_0847

IMG_0848

IMG_0851

Der Hersteller der Kopfhörer hat sich bei der Pinbelegung des Klinkensteckers für den CTIA Standard entschieden. Dies habe ich über die Herstellerseite herausgefunden. Dabei ist die Pinbelegung wie folgt aufgebaut:

3.5mm_jack_plug_4i.svg

  • Wobei L und R für Links und Rechts,
  • GND für Masse
  • und AUX für Mikrofon stehen.

In genau dieser Reihenfolge müssen die Kabel auf den Stecker aufgelötet werden. Das Löten bei dem vom mir gekauften Stecker war kein Problem. Zudem verfügt der Klinkenstecker eine richtige Zugentlastung.

Hier noch ein paar Fotos vom Endergebnis.

IMG_0852

IMG_0854

Ein Gedanke zu „Urbanears Plattan Kopfhörer reparieren

  1. Nina sagt:

    Toll, dass auch mal gezeigt wird wie man Kopfhörer selbst reparieren kann. Alles sehr verständlich geschrieben und man kann sich auch an den Bildern orientieren. Habe zu Hause noch einen Kopfhörer mit dem gleichen Problem liegen. Jetzt kann ich ihn aber selbst reparieren ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.