Onkyo C-7030 Laser reinigen

Der Onkyo C-7030 ist zwar schon etwas länger auf dem Markt, er ist aber immer noch ein hervorragender CD-Player. Zusammen mit dem Onkyo TX-NR626 und meinen Canton SL 580 Lautsprechern liefert er einen bezaubernden Klang, der seines gleichen sucht. Ich habe mir den Player als defektes Gerät auf ebay für 30€ gekauft. Laut Artikelbeschreibung liest er keine CD´s mehr ein. Ein oft anzutreffenden Problem in Raucherhaushalten. Nikotin setzt sich auf der Linse des Lasers ab. Zum Vergleich: Im freien Handel wird der Player immer noch für knapp 200€ gehandelt. Aus diesem Grund möchte ich euch zeigen wie ihr den Player wieder flott bekommt.

Der Deckel des Gehäuses ist mit insgesamt acht Schrauben befestigt. Jeweils zwei auf den beiden Außenseiten und vier auf der Rückseite. Nachdem die Schrauben entfernt worden sind könnt ihr den Gehäusedeckel nach hinten schieben und dann entfernen. Vor dem Ausbau empfiehlt es sich die CD Lade zu öffnen und den Player dann vom Strom zu nehmen. So bleibt die Lade geöffnet. Mit geschlossener Lade kommt man nur sehr schwer an den Laser. Wichtig: Auf jeden Fall den Netzstecker vor der Reparatur entfernen.

Anschließend kann der Laser vorsichtig mit der Hand Richtung Gehäuserückseite geschoben werden. Die Linse wird dann mit Isopropanol gereinigt. Ich verwende dafür immer Ohrenstäbchen. Darauf kommen ein paar Tropen Isopropanol. Mit dieser Seite kann die Linse vorsichtig gereinigt werden. Anschließend mit der anderen Seite des Ohrenstäbchen die Linse leicht trocknen.

Der Player aus ebay funktioniert seit der Reparatur einwandfrei und ist täglich in Gebrauch. Isopropanol bekommt ihr am leichtesten in der örtlichen Apotheke, oder z. B. auf Amazon. Ich werde euch unten die entsprechenden Produkte verlinken.